Christian Renner (ch12r)

Multiple PHP Versionen unter Mac OS X mit Homebrew

Es wird Zeit mal ein bisschen mit Yii 2 (yiisoft/yii2) herumzuspielen. Zwar ist die Neuauflage des Frameworks noch nicht stable, aber mal so ein bisschen schauen, was einen erwartet und wie es sich anfühlt: Kann man mal machen, dachte ich.

Problem: Aktuelle PHP Version der lokalen Entwicklungsumgebung noch auf 5.3. Mindestvoraussetzung ist aber 5.4. Da 5.4 voll kompatibel zu 5.5 ist, und ich die Version 5.3 noch für den Support älterer Anwendungen behalten möchte, stellte sich die Frage, wie ich am komfortabelsten ein Setup erhalten kann, mit dem ich für beide Versionen entwickeln kann.

Installation von PHP 5.5

Die Installation der neuen PHP Version an sich ist mittels Homebrew (josegonzalez/homebrew-php), wie gewohnt, ein Einzeiler und verläuft problemlos. Read More »

Posted in Development, Environment | Tagged , , , | Leave a comment

Upgrade von Squeeze zu Wheezy

Metainformation: Ich habe beschlossen wieder (öfter) zu bloggen. Hauptsächliche möchte ich Themen verarbeiten, die im Webumfeld sind. Das reicht von Entwicklungsumgebungen, über Entwicklung an sich (hier wird es hauptsächlich um PHP gehen), bis zur Auslieferung des Ganzen Käses.

Nun aber zum Thema: Ich habe es heute – Insomnia sei Dank – endlich mal geschafft, von Debian Squeeze auf Wheezy zu upgraden. Genauer gesagt von Version 6.0.8 auf 7.2. Dies verlief mehr oder weniger problemlos, anhand der folgenden Anleitung:

http://www.sysadminslife.com/linux/howto-upgrade-debian-6-squeeze-zu-debian-7-wheezy/

Die einzigen Fallstricke, die sich bei mir ergeben haben, waren die folgenden:
Read More »

Posted in Development, Environment | Tagged , , , , , | Leave a comment

Große MySQL-Dumps zeilenweise splitten und importieren

Dieser Post soll darstellen, wie man einen MySQL-Dump zeilenweise splittet bzw. nur bestimmte Teile extrahiert, um nur Teile der Datenbank weiderherzustellen bzw. den Import zeitlich aufzuteilen. Er ist vor allem für mich als Gedankenstütze gedacht, könnte aber auch für andere interessant sein.

Erstellt man mittels mysqldump ein Backup der Datenbank, verwendet man wohl so was ähnliches, wie folgt:

mysqldump -h HOST -u USER DBNAME -p > FILENAME.sql

Als Ergebnis erhält man ein MySQL-Skript, mit welchem man mittels mysql die komplette Datenbank wieder herstellen kann und zwar wie folgt:

mysql -h HOST -u USER DBNAME -p < FILENAME.sql

Import zerlegt

So weit - so gut. Das dürfte für die Meisten nichts Neues sein. Handelt es sich nun jedoch bei FILENAME.sql um einen recht großen Dump, muss man diesen eventuell mit split zerlegen. Das könnte man zum Beispiel mit einem der folgenden Anweisungen erledigen:
Read More »

Posted in Development | Tagged , , , , | 1 Response